Arrow Fat Left Icon Arrow Fat Right Icon Arrow Right Icon Cart Icon Close Circle Icon Expand Arrows Icon Hamburger Icon Information Icon Down Arrow Icon Mail Icon Mini Cart Icon Person Icon Ruler Icon Search Icon Shirt Icon Triangle Icon Bag Icon Play Video

Unsere PartnerInnen

Seit unseren Anfängen sind viele DesignerInnen auf uns zugekommen und es haben sich einige Kooperationen ergeben. Wir produzieren in der Werkstatt was in den Köpfen unserer PartnerInnen entsteht.


pøl

Unsere ersten Werkstücke basieren auf einem ausgeklügelten Stecksystem. Sie wurden von den Designern Philipp Oberthaler und Gerhard Flora von pøl entworfen. Dabei haben sie sich zwei Dinge im Besonderen überlegt: Das Stecksystem sollte für die Menschen, die an den verschiedenen Modellen arbeiten, leicht verständlich sein. Zudem sollten die Modelle problemlos auch in einer kleinen Werkstatt herzustellen sein.

Die beiden unterstützen uns auch bei Maßanfertigungen und Spezialaufträgen aller Art. 

 

adjus.table von Sebastian Zachl

Der adjus.table ist ein höhenverstellbarer Arbeitstisch, der sich mit nur einem Handgriff an aktuelle Anforderungen anpassen lässt. Er kann als Schreib- sowie Besprechungstisch genützt und für Präsentationen im Stehen rasch umfunktioniert werden.

Mit einer Crowdfunding-Kampagne im Jahr 2016 hat Sebastian Zachl genug Geld für die erste Kleinserie gesammelt. Seitdem wird der Tisch von NUT & FEDER produziert und verkauft.

 

Möbelserie vom Architektur- und Designkollektiv mostlikely

Die Möbelserie “Chandigarh”, die vom Architekturbüro mostlikely konzeptioniert wurde, entsteht in unserer Werkstatt. Die Serie greift die Entwürfe von Pierre Jeanneret und Le Corbusier für die indische Stadt "Chandigarh" auf. Die Originalentwürfe wurden mittels 2 Brettformate neu interpretiert und verlangen für die Erzeugung und Zusammenbau nur einfaches Werkzeug. Die Serie umfasst Sessel, Tische, Hocker, Regale und Bänke und sind auch als Bausatz verfügbar. 

 

social design by Thomas Forster

“Gutes Wohnen manifestiert sich durch gute Möbel. Kennzeichnend für meine Entwürfe ist ein geradliniges Design aus natürlichen Materialien. Die massive Bauweise und das zeitlose Design erlauben eine lange Verwendbarkeit der Möbel. Entgegen der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit.

Warum die Kooperation mit NUT & FEDER? Perspektive. Perspektive ist die positive Antriebskraft, die Menschen benötigen um zu funktionieren und Großartiges zu leisten. Perspektive integriert, Perspektive schafft Zukunft. NUT & FEDER spendet Perspektive.”

 

Smartbeet und -tisch

Das Smartbeet führt die Konzepte konventioneller Hochbeete und intelligenter Bewässerungssteuerung zusammen, ergänzt um einige Funktionen, die wir nur aus der Welt des Smartphone und Consumer Electronics kennen.

Es alarmiert seinen Nutzer, wenn der Tank leer wird oder der Akku nicht mehr über genügend Reserven verfügt. Darüber hinaus können alle gemessenen Parameter live und historisch am Smartphone eingesehen werden.



Hast du ein originelles Design?

Und so wird unser Sortiment schrittweise um mehr und mehr schöne und originelle Designs erweitert. Falls dir etwas besonderes im Kopf herumschwirrt oder du eine bestimmte Maßanfertigung benötigst, melde dich bei uns unter hallo@nutundfeder.at oder via Facebook.